Elbing/Elblag 9. September

Genau wie Danzig war Elbing am Ende des 2. Weltkrieges bis auf die Grundmauern zerstört. Jahrzehntelang war die Stadt ein Trümmerberg; mit dem noch verwertbaren Baumaterial wurde Warschau wieder aufgebaut. Erst in den 90er Jahren interessierten sich Investoren für den Wiederaufbau. Unter Zuhilfenahme von historischen Dokumenten wurde mit der Rekonstruktion der historischen Gebäude begonnen. Die alten Häuser werden nicht 1:1 wieder aufgebaut sondern nur Grundriss und Charakter der alten Bauweisen werden vorgeschrieben. Bisher sind rund 1/3 der etwa 500 zerstörten Bürgerhäuser wieder entstanden, Jahr für Jahr kommen neue hinzu und die Baulücken werden kleiner. Auf diese Weise entstand eine moderne Altstadt mit schmalen Giebelhäusern und bunten Fassaden.

      

Campingplatz Elbing: N54°09.226′ E 10°23.625′

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s