Der Oberländische Kanal 10.September

Oh Schreck, auf dem Campingplatz in Elbing sind ca.30 (!!!) deutsche Campingfahrzeuge auf Tour durch Polen bzw. Masuren. Und natürlich steigen die alle auch in das Boot der weissen Flotte zur Fahrt auf dem Oberländischen Kanal – genau wie wir! Der Oberländische Kanal ist 82km lang und der längste schiffbare Kanal Polens, der noch genutzt wird. Auf der gesamten Länge müssen fast 100m Höhenunterschied bewältigt werden, was durch ein einzigartiges System von Schiffsrampen erreicht wird. Die Boote werden auf Loren verladen und per Seil über schiefe Ebenen gezogen. Jede der geneigten Ebenen hat zwei Loren, die an einem gemeinsamen Zugseil hängen. Der Antrieb erfolgt ausschliesslich mittels Wasserkraft eines Schaufelrades. Die Kraft wird über die Seile von grossen Umlenkrädern weitergeleitet.

Urwaldartige Wälder ziehen während der ungewöhnlichen Fahrt zu beiden Seiten vorüber. Ein Naturparadies für Vögel, die man beobachten kann. Nur die Dame hinter uns mit dem Lexikonwissen und der „verbal diarrhea“ stört unser Vergnügen etwas…. Wir entdecken einen tollen Stellplatz direkt neben dem Kanal, nach unserer Rückkehr fahren wir dorthin und beobachten das Spektakel aus nächster Nähe.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stellplatz Oberlandkanal: N 53°58.838′ E 19°37.155′

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s