Görlitz 15. September

Deutschland hat uns wieder! Endlich können wir auch die Speisekarten wieder lesen! Das hat allerdings den Nachteil, dass man dafür die unfreundlichen ostdeutschen Bedienungen mit in Kauf nehmen muss!. Ich war wirklich versucht diese junge Dame zu fragen, ob ihr eigentlich Spass macht, was sie tut… Nichtdestotrotz – Görlitz  ist eine schöne Stadt! Sie ist die östlichste Stadt Deutschlands. Der östlich der Neiße gelegene Teil der Stadt wurde durch die Grenzziehung in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg abgetrennt und bildet seitdem die eigenständige polnische Stadt Zgorzelec. Görlitz ist die einzige Stadt Deutschlands, die exakt auf dem 15. Längengrad östlich von Greenwich liegt.  Deshalb ticken die Uhren hier am genauesten! Nach einem etwas seltsamen Mittagessen (s.o.) und einem kleinen Stadtbummel fahren wir durch die sächsische Schweiz.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Stellplatz Görlitz: N 51°09’27“ E 14°59’12“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s