nach Sardinien!

Zweiter Versuch zum Col de Bavella! War ja klar, hundert Andere haben die selbe Idee! Tolle Sicht auf tolle Berge – aber kalt und windig!

 

Zum Übernachten gehen wir zurück in den Hafen von Solenzara. Und am Morgen nach Bonifacio auf die Fähre nach Sardinien. Die Einfahrt zum Fährhafen ist ganz schön steil und eng.

 

Es bläst kräftig und die Fähre schaukelt, aber es dauert ja nur eine Stunde.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.