Castelsardo

Über Nacht kommt Wind auf. Bei Windstärke 8-9 sind wir froh, nicht in einem Schiff zu sitzen!!! Den kleinen Hafen von Castelsardo anzulaufen dürfte heute sehr schwierig sein. Wir steigen hinauf in das am Hang klebende Städtchen. Und oben auf dem Castell bläst es noch mehr!

Etwas ausserhalb von Castelsardo steht der wohl meist fotografierte Stein Sardiniens. Der Wind hat ihn zu einem Elefanten geformt!

Ein menschenleerer Strand! Der Wind tut unserem Teint gut!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s