Sechs Europäer unterwegs

Fünf Tage Berlin, viele Eindrücke, eine faszinierende Stadt – man könnte noch länger bleiben! Aber jetzt geht’s weiter. Der befürchtete Stau auf der AVUS bleibt aus und bald sind wir aus dem Stadtgebiet Berlin raus und fahren auf der Landstrasse weiter Richtung Thüringen. Dass wir über die Elbe müssen, haben wir gewusst, aber mit einer Fähre…..  Das Navi hat uns nicht gewarnt.

Die Auffahrt zu steil für unser WoMo, also umdrehen und einen Umweg in Kauf nehmen. Gelegenheiten soll man nutzen und ein guter Platz zur Rast ist gleich hier. Pferde leisten uns Gesellschaft – leider die Fliegen auch.

Zur ausgedehnten Mittagspause kommen noch ein paar Umleitungen – für unser Tagesziel Kyffhäuser reicht es nicht ganz. Ein schöner Stellplatz in Sangerhausen bietet sich an. Trotz Regen wird gegrillt.

 

 

Stellplatz Sangerhausen N 51°28’37“ E 11°18’26“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s