21. August: Vogesengipfel Petit Ballon 1272 (kleiner Belchen)

Ob es in Frankreich genau so heiss ist? Standortwechsel in die Vogesen. Als wir in einem Verkehrsbüro nach Fahrradkarten fragen, bekommen wir die Antwort, um radzufahren, sollten wir besser nach Deutschland gehen. Aber erstmal wollen wir wieder in die frische Luft der Berge. Den Stellplatz am Petit Ballon kennen wir schon, hier waren wir vor vier Jahren schon mal. Herrllich der Blick in die Rheinebene und auf die anderen Vogesenberge! Über denen hängt am Abend ein gewaltiges Gewitter, wir bleiben zum Glück verschont und können das Wetterleuchten bewundern. Nur der Wind rüttelt in der Nacht an unserem WoMo.

 

Stellplatz Petit Ballon  N 47°59.436′  E 7°07.275′

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s