Um das Kap S.Maria de Leuca

Die Küste wird zusehends zerklüfteter, keine Badebucht zu sehen. Aber bei diesen Temperaturen ist das auch nicht notwendig.

_DSC90851_new

In den Meereshöhlen unterhalb von Santa Cesarea Therme entspringen schwefelhaltige warme Quellen. Vor neun Jahren konnten wir darin herum laufen, jetzt ist es leider abgesperrt und wir können nur einen Blick auf die Treppen und natürlichen Schwimmbecken werfen.

_DSC91441_new

Die Küstenstrasse ist fantastisch. Allerdings ist es nicht möglich irgendwo stehen zu bleiben. Nach Leuca fahren wir garnicht erst hinein, die vielen Ostergäste machen es uns unmöglich.

Leuca Marina 2005
Leuca Marina 2005

 

Nach dem Kap wird der Verkehr weniger und die Küste flacher. Das macht es leichter einen Übernachtungsplatz zu finden.

_DSC91601_new

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s