Tindari

Wir sind froh diesen Platz zu verlassen. Mein Fuss ist soweit in Ordnung, alles weitere wird sich finden. Meine Kamera ist nicht zu gebrauchen da kein zweites Objektiv (wieder was gelernt!) aber ich habe noch eine kleine Kamera dabei.

Tindari gehört zu den meist besuchten Wallfahrtsorten Siziliens. Auch heute ist hier ziemlich Betrieb.

In der Kirche gibt es eine „Schwarze Madonna“. Die Legende sagt, das Schiff, das sie vor dem Bilderstreit in Byzanz in Sicherheit brachte, strandete hier an der Küste. Es konnte erst wieder flott gemacht werden, als die Madonna von Bord gebracht war. So hat sie ihr Plätzchen gefunden.

CIMG58801_new

CIMG58901_new

Naja… Viel interessanter finde ich die riesigen Mosaik Bilder an beiden Seiten des Kirchenschiffs.

CIMG58871_new

Von oben hat man einen tollen Blick auf die Lagune.

Zum ersten Mal auf dieser Reise haben wir am Abend einen schönen Sonnenuntergang.

CIMG59101_new

Advertisements

2 Gedanken zu “Tindari

  1. Freut mich zu hören dass Dein Fuss nichts größeres abbekommen hat. Soll ich Dir mein Tamron Reisezoom schicken? Brauche es die nächsten Wochen eh nicht.
    LG auch an Rainer – Bernhard!

    1. Danke für Dein Angebot, das ist lieb, aber ich habe meine kleine Kamera dabei, das geht ganz gut. Mein Fuss sieht aus wie dreckig, so langsam kommt die Farbe raus. Tut aber nicht weh. Zum Glück hat er ja vorm „Knöchel“ gebremst. Grüsse aus Palermo!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s