Chateau Langeais

27. September

Heute ist wieder Radfahren angesagt.

_DSC1957_new

Von Rivarennes radeln wir nach Langeais, ein kleiner Ort am rechten Loire-Ufer, das heisst wir müssen mal wieder die Flussseite wechseln, dieses Mal über eine imposante Brücke.

_DSC1961_new

 

_DSC1959_new

Hier hat jede kleine Ansiedlung sein „Chateau“.Das Schloss wächst mit mächtigen Türmen aus dem Dorf heraus. Die hohen Mauern sind gekrönt mit einem 130m langen Wehrgang, der 171 Pechnasen besitzt.

_DSC1964_new

Den Schlosshof erreicht man über eine Zugbrücke. Diese Festung liess sich nicht so leicht angreifen!

_DSC1965_new

Aber das wollen wir ja auch garnicht, wir lassen uns das Bierchen schmecken.

_DSC1976_new

Das wichtigste Ereignis in diesem Schloss war 1491 die glanzvolle Hochzeit von  Karl VIII. mit Anne de Bretagne. Sie hatte Auswirkungen sowohl auf die Geschichte Frankreichs als auch auf die Europas, weil die Bretagne dadurch an Frankreich fiel, und nicht an das Haus Habsburg.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s