An der Westerschelde

6. Mai

Durch den Westerscheldetunnel geht es unter der Schelde hindurch auf die nächste niederländische Halbinsel.

_DSC6633_new

Das Städtchen Veere ist ein kleines Schmuckstück, allerdings müssen wir zuerst mal wieder Schutz vor dem Regen finden. Der trutzige , wenn auch unvollendete Kirchenbau kommt uns gerade recht.

_DSC6642_new

_DSC6649_new

Im riesigen Innenraum sind verschiedene Mobile ausgestellt.

Wie immer hier an der Küste, dauert der Regen nicht sehr lange und bald können wir unseren Rundgang bzw. unsere Radrundfahrt fortsetzen.

_DSC6673_new

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Das Dörfchen Yerseke ist das Zentrum der Muschelbauern und Austernfischer. Da müssen wir natürlich hin. Die Saison ist zwar so gut wie zu Ende, aber wir können noch Austern kaufen.

_DSC6702_new

Unser Stellplatz heute ist was ganz Besonderes: Wir stehen auf dem Deich an der Westerschelde und können den regen Schiffsverkehr von und nach Antwerpen beobachten.

_DSC6708_new

_DSC6713_new

_DSC6718_new

_DSC6725_new

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s