Zum Spreewald

Von den Spreewaldkrimis kennen wir die Bilder einer geheimnisvollen Landschaft. Die wollten wir schon immer mal kennenlernen. Nach einer langen Fahrt (640km) sind wir in Lübben mitten im Spreewald zwischen Dresden und Berlin. Wir brauchen noch etwas Bewegung und radeln  durchs Städtchen.

_DSC8320_new

Stadtmauer Lübben
Stadtmauer Lübben

Die Sorben/Wenden gehören zu den slawischen Volksstämmen, die sich im 6. Jahrhundert im Spreewald ansiedelten. Die Zweisprachigkeit der Beschilderung fällt auf, so auch am Rathaus von Lübben. Nach offiziellen Schätzungen leben noch ca. 60 000 Sorben/Wenden in Sachsen und Brandenburg. Sie prägen noch heute Sprache und Kultur dieser Region.

_DSC8332_new

In Lübben gibt es noch eine Postmeilensäule. Nach der Befestigung der Strassen wurden ab 1800 die Poststrassen zur besseren Errechnung der Gebühren (wie könnte es anders sein!) vermessen. Zur Orientierung über die Entfernungen und zur Einhaltung der vorgegebenen Wegezeiten wurden die Postmeilensäulen aufgestellt.

_DSC8333_new

_DSC8334_new

Lübben hat auch ein Schloss. Gleich hinterm Schloss beginnt der Spreewald. Die Schlossinsel ist ein öffentlicher Park. Hier beginnen auch die Kahnfahrten durch den Spreewald. Das ist unser Plan für morgen.

_DSC8351_new

_DSC8354_new

_DSC8326_new

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s