Um den Kummerower See

Für den Sonntag haben wir uns eine Radtour um den Kummerower See vorgenommen.

_DSC8821_new

Der See ist etwa elf Kilometer lang und vier Kilometer breit.

_DSC8603_new

Die Aalbude liegt am nördlichen Ende. Hier fliesst die Peene aus dem See auf ihrem Weg zur Ostsee. Wir lassen uns mit der Fähre übersetzen und machen unsere erste Rast.
_DSC8608_new

 

_DSC8826_new

Das Ufer ist ziemlich verschilft und versumpft und nur selten und kaum zugänglich.

_DSC8845_new

Wie wir ja mittlerweile wissen, sind wir jetzt in der Mecklenburgischen Schweiz. Das merkt man, es geht nämlich immer auf und ab.

_DSC8839_new

_DSC8843_new

Bei Neukalen fliesst die Peene in den See.

_DSC8838

Auf der Ostseite angelangt kommt der Wind von hinten und „bläst“ uns nach Hause.

_DSC8848_new

_DSC8853_new

Nach 50km sind wir alle ziemlich müde, als wir wieder zu Hause sind.

Advertisements

4 Gedanken zu “Um den Kummerower See

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s