Mango Ernte

Seit 6 Tagen sind wir auf der Mango Finca unserer Freunde in den Hügeln über Nerja. Die Bäume hängen voll mit reifen Früchten, die gepflückt werden müssen.

_DSC9911_new

_DSC9916_new

In der Werkstatt gibt es eine Schachtel mit unserem Namen, da sind unsere Arbeitsklamotten drin, wir waren schon öfter hier.

_DSC9893_new

Auf den Terassen füllen wir Korb um Korb, jeder wiegt 25 – 30 kg. Fünf bis sechs Stunden am Tag – da kommt schon was zusammen. Wenn Ihr eine Mango aus Spanien kauft, denkt daran, die könnte durch meine Hand gegangen sein.

Nach dem Pflücken ist die Abkühlung im Pool sehr angenehm.

_DSC9918_new

Alle Schnaken und Sandflöhe oder wie das Viechzeug sonst noch heissen mag, haben auf unser frisches Blut gewartet. Wir probieren alle erhältlichen Mittelchen aus mit mehr oder weniger gutem Erfolg.

_DSC9983_new

Advertisements

7 Gedanken zu “Mango Ernte

  1. … ja herrlich.
    Das liebe ich ja auch, frisch geplückt, ganz toll.
    Auch immer schön die Zitronen, dieser Duft, kein Vergleich zu den Sachen wie sie hier im Supermarkt liegen.
    Liebe Grüße
    Siegfried

  2. Mach doch kleine Zeichen auf die Mangos, TR oder TH oder so. Und ich guck dann, ob ich eine finde 🙂 (so ähnlich wie „Made in Hongkong“ –> Tgeriatrix in Nerja (holt mich hier raus!)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s