Urk

Als wir bei Enkhuizen auf den Markerwaarddeijk fahren, sehen wir plötzlich ein Schiff die Strasse überqueren. Der Kanal geht hier über die Strasse. Jetzt wissen wir auch, was ein Navidukt ist!

DSCN1789_new

Der Deich schliesst das Markermeer zum Ijsselmeer ab. Er ist 28 km lang.

DSCN1793_new

DSCN1884_new

Gleich dahinter sehen wir ein Schild „Batavia Stad“. Wir nehmen an, das ist die Batavia Werft, die Yves gerne sehen möchte – um dann festzustellen, es ist ein Fashion Outlet! Die Werft gibt es dahinter zwar auch, aber lohnt den Besuch nicht.

DSCN1798_new

Im Hafen von Urk steht ein Orca, Vielleicht wurde der Name „Urk“ davon abgeleitet.

DSCN1836_new

Das über 1000 Jahre alte Urk war ursprünglich eine Insel. Im Oktober 1939 wurde der Bau des Deiches von Urk nach Lemmer abgeschlossen und Urk war keine Insel mehr.

Um den Leuchtturm gruppieren sich die kleinen Fischerhäuser, jedes ist anders.

DSCN1905_new

DSCN1861_new

DSCN1827_new

DSCN1892_new

Die meisten haben neben der Tür ein Schild mit der Grundsteinlegung.

 

Im alten Hafen liegen viele schöne Schiffe.

DSCN1907_new

DSCN1920_new

DSCN1821_new

Das Fischerdenkmal stellt eine Urker Frau dar, die über das Meer Ausschau nach ihrem Geliebten hält. Auf den Tafeln stehen die Namen der Fischer , die nicht mehr von der See zurückkehrten.

DSCN1873_new DSCN1875_new

Frischer kann man die Heringe nicht bekommen!

Advertisements

3 Gedanken zu “Urk

  1. Das mit dem Kanal ist … beeindruckend.
    Fragt mal Anne und Dave nach dem Denkmal auf dem Sunderland Sculpture Trail. Da ist eines, wo ein Mann auf seinen Sohn wartet, der nicht zurückgekommen ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s