Harlingen

An der grossen Schleuse in Harlingen ergattern wir die letzten zwei Plätze zum Übernachten. So ist das halt, wenn man spät kommt.

Wir müssen nur über die Schleusenbrücke und schon sind wir im Hafen.

DSCN2626

Harlingen liegt unmittelbar am Wattenmeer. Der Hafen ist auch heute noch sehr geschäftig. Hier hat sich die grösste Krabbenfangflotte der Niederlande angesiedelt.

DSCN2618_new

Das Glockenspiel auf dem barocken Rathaus spielt seit Jahrhunderten um 22.00 das „Klokje van Gehorzaamheid“ um kund zu tun, dass die Stadttore geschlossen werden und anständige junge Mädchen zu Hause sein sollen.

DSCN2603_new

DSCN2604_new

In Harlingen gibt es über 500 historische Gebäude, davon viele alte Lagerhäuser.

Wir gucken uns an,was so im Vorbeifahren kommt auf der Suche nach einem netten Lokal zum Abendessen.

DSCN2629_new

Advertisements

Ein Gedanke zu “Harlingen

  1. Der ältere Herr auf dem Fahrrad sollte auch ein wenig freundlicher schauen, sonst glaubt man, er hat keinen Spass; z.B. wie der Hund „Naomi“ 🙂
    Dann weiterhin gute Fahrt.
    Wir kommen gerade aus Südtirol zurück, ohne Fahrrad, haben dafür aber freundlicher geschaut :-))))
    Gruß
    Heribert

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s