Granada

Die Alhambra und ihre Gärten haben wir schon öfter besucht, die Stadt Granada noch nie. Der Campingplatz liegt ziemlich ausserhalb. Noch nie haben wir für einen ACSI Platz 30€ bezahlt.

Die „vermutlich schönste Stadt Spaniens“ hat sich uns nicht erschlossen. Vielleicht liegt es an dem nicht Vorhandensein von Radwegen, dem Verkehr oder der Hitze.

dscn6571_new

dscn6572_new

dscn6573_new

 

Zumindest haben wir gut gegessen.

Ein kleine Rundtour durch den Albaicin, das älteste Stadtviertel Granadas mit tollem Blick auf die Alhambra entschädigt uns etwas.

dscn6585_new

Während mein haM einen Kaffee trinkt, besichtige ich die toll restaurierte Casa Chapiz, die im nicht zugänglichen Innern eine Bibliothek beherbergt.

dscn6606_new

 

 

Advertisements

4 Gedanken zu “Granada

  1. Hallo Traudel, hallo Rainer, genießt das schöne warme Wetter im Süden Spaniens, bei uns waren es heute Morgen 2Grad. Ich habe jetzt die wärmere Kleidung raus geholt. Mit großem Interesse verfolge ich wieder deine Reisebeschreibungen Traudel. Ich habe mich über deinen ersten Bericht gefreut, ich dachte, Rainer geht es bestimmt gesundheitlich wieder gut, wenn ihr schon unterwegs seid. Ich wünsche euch weiterhin eine schöne Zeit im sonnigen Süden Liebe Grüße auch von Bernd  Gerlinde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s