Europas Aussengrenze

Nachdem es am Morgen schneit (!!!) und dann in Strömen regnet, beschliessen wir, zu bleiben wo wir sind. Hier gibt es Strom (warm!) und Internet.

Am nächsten Morgen ist zwar immer noch kalt, aber die Sonne scheint. Da sieht die Welt schon anders aus. Wir fahren auf die Frische Nehrung, eine etwa 70km lange Landzunge, die das Frische Haff von der Ostsee trennt. Etwa die Hälfte gehört zu Polen, die andere Hälfte zu Russland.Leider geht die Strasse durch den Wald und man kann nur ab und zu einen kurzen Blick aufs Wasser erhaschen.

Der letzte Ort ist Piaski.

Es gibt einen primitiven  aber sauberen Campingplatz mit Blick aufs Frische Haff.

Mit dem Rad fahren wir die 5km zur russischen Grenze. Es ist garnicht so einfach dahin zu kommen. Erst ist alles verbarrikadiert, dann kommt eine Schranke und zuletzt noch ein abgerutschter Strassenbagger.

Und dann sind wir an einer Schengen-Aussengrenze Europas. Ziemlich unspektakulär, ich habe Soldaten mit Gewehren erwartet. Hier steht nur ein Auto auf polnischer Seite.

Der Platzwart hat uns gesagt, hier gibt es Wildschweine. Sie sind nicht aggressiv, nur füttern soll man sie nicht. Und da kommen sie uns auch schon entgegen. Später sehen wir sie nochmal, sie rennen die Dorfstrasse entlang. Das scheint hier normal zu sein.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Europas Aussengrenze

  1. Ihr hättet einen Jäger für die Wildschweine mitnehmen sollen; die sind zwar in der Gegend fast alle verstrahlt aber das hilft dem Immunsystem:-)
    und die Wasserschäden hat der eigene Sanitärmann wahrscheinlich längst erfolgreich repariert.
    Weiterhin erlebnisreiche Reise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s