Die blaue Kirche

Die mit Azulejos über und über verkleidete Kirche von Cortegaca liegt eigentlich gleich neben der Hauptstrasse. Trotzdem führt uns unsere TomTomTussi kilometerlang über winzigste Strassen, die zu allem Überfluss noch mit Radfahrern bevölkert sind.

Nach Porto wird die Küste etwas felsiger und nach einer schönen Küstenfahrt sind wir wieder in Spanien. Dort ist das erste Küstenstück ziemlich zugebaut.

Der ausgewiesene Stellplatz in Pontevedro ist uns zu nahe an der Strasse. aber im Hafen sehen wir einen riesigen freien Platz. Das hätte uns stutzig machen sollen, denn am Morgen sind wir total zugeparkt und kommen nur mit Mühe wieder fort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s