Epidauros – UNESCO Weltkulturerbe

Hurra, wir haben wieder Internet! Mit Hilfe einer netten Bedienung finden wir den Vodafone Shop.

Das Theater von Epidauros wurde im 3.Jh. v. Chr. mit 34 Sitzreihen errichtet und 500 Jahre später auf 55 Sitzreihen für 12 000 Zuschauer erweitert. Wo kamen bloss die vielen Leute her? Alle Sitzreihen sind erhalten, so dass das Theater auch heute noch jeden Sommer für Aufführungen antiker Stücke genutzt werden kann. Die Akkustik ist erstklassig. Noch auf der obersten Sitzreihe kann man den Aufprall fallengelassener Münzen oder Papier rascheln hören.

Der Heilgott Asklepios wird – als Zeichen seiner ärztlichen Würde – stets mit einem Stab abgebildet, um den sich eine Äskulapnatter windet. Noch heute ist der Stab das Zunftzeichen der Ärzte.

Auf dem riesigen Ausgrabungsgelände gibt es unter anderem ein bestens erhaltenes Stadion.

Am Ausgang steht diese seltsame Maschine. Weiss jemand wofür sie war? Vielleicht zum Anheben der Steinblöcke?

Advertisements

Ein Gedanke zu “Epidauros – UNESCO Weltkulturerbe

  1. Hallo Traudel, ich verfolge, wie immer,deine Berichte mit den Fotos mit großem Interesse. Kulturell kann ich ja immer noch etwas lernen, vorallem jetzt, bei deinen Berichten aus Griechenland.Z. Zt. bin ich beim Sehen od. lesen etwas behindert, ich hatte beim Laufen im Käfertälerwald einen Unfall. Ich bin ganz unglücklich auf mein Gesicht gefallen und mußte zur Behandlung ins Theresienkrankenhaus, meine lk. Gesichthälfte ist stark angeschwollen, mein lk. Auge tolal zugeschwollen, daß ich damit nichts sehen kann. Ich sehe so richtig zum Fürchten aus!!!! Ich denke viel an dich mit deinem Schulterunfall, wie schnell man Hilfe braucht.Liebe Traudel ich wünsche euch noch viele schöne, interessante Orte und Städte zum Besichtigen und grüße dich und Rainer ganz herzlich   Gerlinde, Bernd schließt sich meinen Grüßen an.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.