Tschechisches Bier

Wir sagen der Donau nun endgültig „ade“. Auch in Wien bekommen wir sie nicht zu Gesicht, denn wir fahren ziemlich am östlichen Rand durch die Stadt. Im letzten jahr hat uns das tschechische Bier so gut geschmeckt, deshalb machen wir einen Schlenker durch Tschechien. Auf dem Marktplatz in Trebon kurz vor Budweis bekommen wir einen Riesenglas goldenes tschechisches Bier, viel zu gross für uns bei der Hitze. Viel zu gross ist auch das Schloss für das kleine Städtchen Trebon.

Auf der Suche nach einem Parkplatz stehen wir in Budweis endlos im Stau – nichts für uns und Bier gibt es auch in Bayern.

3 Gedanken zu “Tschechisches Bier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.