Über die Pyreneen

Beim Wegfahren am Morgen Haben wir noch einen tollen Blick auf die eindrucksvolle Ruine.

Das Wetter hat sich noch nicht gebessert, aber am Morgen nach unserer nächsten Nacht hinter Toulouse ist der Himmel strahlend blau, beste Voraussetzungen für die Fahrt über die Pyrenäen. Leider ist unsere TomTomTussi nicht einer Meinung mit uns und schickt uns durch einen Tunnel – nix wars mit Andorra. Aber das Wetter ist so schön, dass wir noch ein bisschen in den Pyrenäen herumfahren durch enge Schluchten und über 5 Pässe, der höchste ist 1700m hoch.

Im „Pyrenäenvorland“ auf der spanischen Seite gibt es etliche Stauseen. Leider ist es auch hier sehr trocken, es ist sehr wenig Wasser in den Stauseen.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.