Die obere Ahr

Nach der Quelle unter dem Fachwerkhaus plätschert die Ahr durch Blankenheim und fällt in Kaskaden in tiefere Regionen. Der Radweg ist super ausgeschildert, man kann sich nicht verfahren. Oft geht es durch Waldstrecken, das ist bei der heutigen Hitze sehr angenehm. Die Ahr schlängelt sich als kleiner Bach unterhalb uns. Immer wieder fahren wir auf der Strecke der alten Ahrtalbahn oder überqueren sie. Die obere Ahrtalbahn wurde 1913 fertig gestellt, jedoch im zweiten Weltkrieg stark zerstört. Trotz einem Ausbau in den 50er Jahren dauerte die Nutzung nicht mehr lange. Bis 1980 war die Strecke komplett abgebaut. In den letzten Jahren wurde ein herrlicher Radweg daraus.

Auf dem Rückweg müssen wir ein bisschen mehr strampeln, es geht meistens durch den Wald, und mit der Hilfe unseres E-Bikes ist das kein Problem.

Ein Besuch im kleinen aber feinen Schmetterlingsgarten rundet unsere Tour ab.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.