Die mittlere Ahr

Die Burg Blankenheim sitzt oberhalb des Städtchens. Leider kann man die Burg nicht besichtigen, es befindet sich eine Jugendherberge darin.

Trotz vieler Baustellen und Umleitungen machen wir eine schöne Eifelfahrt. Eifelland ist Motorradland – das kann man zurecht sagen. Viele Kurven bringen uns zurück an die Ahr und an unseren nächsten Stellplatz. Der liegt mitten in Weinbergen direkt an der Ahr unterhalb der Saffenburg, die Ruine stammt aus dem 11. Jahrhundert.

Die Ahr aufwärts – fast bis zu unserem Umkehrpunkt gestern – und dann abwärts bis zu unserem Stellplatz. Die Ahr ist mittlerweile ein bisschen grösser. Immer wieder auf oder neben der alten Bahntrasse und durch viele Tunnels. Sogar einen Boxenstopp gibt es – leider wegen Corona geschlossen.

Ab Ahrbruck ist die Ahrtalbahn eingleisig in Betrieb. Die zweite Spur wird als Ahrtalradweg genutzt.

Ab Altenahr knickt das Tal nach Osten ab und ist hier schluchtartig in das Ahrgebirge eingeschnitten. Hier beginnt auch der Weinbau, das Gebiet ist für seinen Rotwein bekannt. Es ist erstaunlich wie sich die Weinberge die steilen Hänge hochziehen. Der steilste Weinberg ist direkt unter der Saffenburg direkt bei unserem Stellplatz.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.