Bis zur Mündung der Ahr

Das Gewitter am Abend hat etwas Abkühlung gebracht.

Bad Neuenahr hat alles was ein Kurbad braucht: Kurpark, Thermen und natürlich ein Casino.

Aber uns interessiert das alles nicht so sehr, wir wollen jetzt an die nicht mehr ferne Mündung radeln. Der Ahrradweg endet in Sinzig am Ufer des Rheins.

Gleich neben dem kleinen Schloss ist unser heutiger Übernachtungsplatz.

Sinzig war vom 12. – zum 14. Jahrhundert Sitz einer Kaiserpfalz mit vielen Aufenthalten deutscher Könige und Kaiser. Auch Friedrich I. Barbarossa weilte des öfteren in der Stadt, weshalb Sinzig eine „Barbarossa-Stadt“ ist, wie man an den Barbarossa-Skulpturen überall   sehen kann.Einige habe zeitgemäss eine Corona Maske vorm Gesicht.

Es gibt noch einen berühmten Sohn der Stadt: der gebürtige Mannheimer Rudi Altig hat viele Jahre hier gewohnt.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.