Kyllaufwärts von Gerolstein

Unser nächster Ausgangsplatz ist Gerolstein, die Stadt des Sprudelwassers. Die Dolomit-Felsen umringen die Stadt und sind auch von unserem Platz aus sichtbar.

Nach dem Gewitter am Morgen erholt sich das Wetter am Nachmittag. Die Kyll fliesst mitten durch die Stadt. Wir radeln die Kyll aufwärts vorbei an einigen Burgen und durch goldene Kornfelder.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.