Costa de Almeria

Am Morgen pfeift der Wind immer noch. In der Gegend um Almeria gibt es fast kein freies Plätzchen, Plastikdach reiht sich an Plastikdach.

Um dem Wind an der Küste etwas zu umgehen, fahren wir etwas weiter innen im Land. In der wüstenähnlichen Landschaft des Hinterlandes von Almeria wurden Dutzende von Western gedreht. Für die Dreharbeiten entstanden eine ganze Reihe von Kulissendörfern, die heute weitgehend zerfallen sind. Wir sind wohl nicht die Zielgruppe dieser Touristenattraktion.

Zurück an der Küste finden wir einen etwas windgeschützten Platz – weit weg von den 20 anderen Wohnmobilen. Hier verbringen wir – nachdem der Wind eingeschlafen ist – eine ruhige Nacht. Am späten Vormittag kommt die Polizei vorbei und macht uns freundlich aber bestimmt klar, dass man hier nicht parken darf.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..