Am Strand von Guardamar

Früher war Guardamar ein Fischer- und Bauerndorf. Heute wird das Ortsbild von sogenannten „Urbanisationen“ geprägt. In der letzten Strasse vor dem Strand gibt es noch die alten Fischerhütten. Wie lange noch? Den Strand davor hat im letzten Jahr ein Sturm ziemlich verschmälert.

Zwischen den kleinen Häuschen hat sich ein Tapa-Restaurant mit Blick aufs Meer etabliert.

Hier verbringen wir unseren letzten Tag, denn morgen heisst es Abschied nehmen von unseren Freunden mit ihrem schönen Garten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.