Weinstrasse

Um dem Wochenend- bzw. Feiertagverkehr zu vermeiden, entscheiden wir uns für eine Fahrt im Land. Und es lohnt sich, kaum Verkehr. Bald kommen wir durch das Weingebiet Utiel – Requena. Die vielen Weinberge sind schnurgerade gezogen. Allerdings wundern wir uns, warum die Pflanzen erst jetzt austreiben. Unser Übernachtungsplatz ist mitten im Weinberg.

Weinberge wechseln sich ab mit Mandelplantagen.

Mit zunehmender Höhe verschwinden die Felder mit Wein und Mandeln. Die Dörfer kleben an den Hängen wie in Sizilien. Hohe Felsen säumen unseren Weg. Über uns kreisen Geier.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.