Durch Südfrankreich

Weitab der Touristenstrecken fahren wir auf kleinen Strassen Richtung Norden. Wir sind im Department Aveyron und fahren durch das gleichnamige Flusstal. Es wird enger und enger. Manchmal muss ein Tunnel der Strasse zu Hilfe kommen.

Wer schon mal durch das französische Hinterland gefahren ist, weiss wie schwer es ist um die Mittagszeit ein Lokal zu finden. Wir haben Glück, es sieht gut aus und schmeckt… sagen wir leidlich.

In Figeac scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Man fühlt sich ins Mittelalter versetzt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.