Chioggia, „Klein Venedig“

Der alte Fischerort Chioggia liegt am südlichen Ende der Lagune von Venedig und ist nur durch wenige Straßen mit dem Festland verbunden. Er ist längst nicht so überlaufen wie Venedig. Die farbenfrohen Häuser stehen direkt am Wasser und werden von kleinen Kanälen und Brücken getrennt. Alte Glockentürme und die antike Architektur versprühen einen ursprünglich-italienischen Charme in der Stadt.

Unser Restaurant hat Blick auf ein Muschelboot und unsere Fahrräder. Das Essen ist wünderbar.

3 Gedanken zu “Chioggia, „Klein Venedig“

  1. I remember Choggia vividly. Visited this small town at the other side of the lagoon in 1984. Had soup for lunch in the fishing harbour. The head of the fish (open eyes and beak) was floating on top….. And I pictured a shark fisher there with the head of a shark next to him … you could hardly see the difference except the the fisherman had a golden tooth …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..