Gargano

Der Sporn des italienischen Stiefels ist eine bis zu 1000m hohe Felshalbinsel mit kleinen Städtchen hoch über dem Meer und blendend weisse Kalkklippen mit dazwischen liegenden Stränden.

An der Spitze des Gargano liegt Vieste. Das war unser Einklarierungshafen in Italien 2005, als wir von Kroatien aus mit unserem Segelschiff die Adria überquerten. http://geriatrix.de/index2.htm

Heute gehen wir hier auf einen kleinen Gemüsemarkt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.