Schleusen und Windmühlen

Am nächsten Tag radeln wir nach Hindeloopen. Zu unserem Glück sind auf dieser Seite die Schafe hinter einem Zaun.

Vor Hindeloopen tummeln sich viele Kitesurfer und nutzen den starken Wind aus.

Man könnte Hindeloopen als niederländisches Venedig bezeichnen. Das Örtchen wird durchzogen von kleinen Kanälen. Die Gassen sind umsäumt von alten Kaptitänshäusern.

DSCN2137_new

DSCN2187_new

DSCN2204_new

DSCN2162_new

Die alte Schleuse im Hafen hat eine „Lügenbank“. Hier sitzen die alten Fischer von Hindeloopen und kommentieren die Manöver der ankommenden Yachten.

DSCN2159_new

DSCN2186_new

DSCN2183_new

DSCN2176_new

Den etwas schrägen Kirchturm sieht man von weit her. Was allerdings das Füllhorn und Aladins Wunderlampe über der Kirchentür bedeuten …

DSCN2214_new

DSCN2207_new

DSCN2209_new

Auf dem Weg nach Workum finden wir eine Windmühle.

DSCN2233_new

DSCN2267_new

Der Müller erklärt (hauptsächlich den Männern!) die technischen Details der Windmühlen, die noch heute zur Entwässerung der Polder dienen.

So eine Mühlenpumpe schafft 1500 Kubikmeter Wasser in der Stunde, das sind 1,5 Millionen Liter …

Workum

Advertisements

2 Gedanken zu “Schleusen und Windmühlen

  1. Hallo Traudel, hallo Rainer,  ich verfolge wieder ganz gespannt eure Urlaubsreise und habe gedacht, heute muß ich mich doch einmal melden. Es ist sehr interessant Traudel, was du alles zu den Fotos  zu berichten weist. Das Örtchen  Hindeloopen hat mir besonders gutgefallen und bei den ersten Bildern dieTulpenfeldern. Es ist ja ein

    Wahnsinn, so viel Tulpen. Ich nehme an, daß bei euch  auch das Wetter schöner und wärmer wird, wie es angeblich bei uns werden soll. Wir haben die letzten Tage wieder die Heizung angemacht.Bernd und ich wünschen euch noch schöne Urlaubstage mit eueren Freunden und grüßen auch  ganz herzlich.

    WordPress.com | tgeriatrix veröffentlichte:“Am nächsten Tag radeln wir nach Hindeloopen. Zu unserem Glück sind auf dieser Seite die Schafe hinter einem Zaun.Vor Hindeloopen tummeln sich viele Kitesurfer und nutzen den starken Wind aus.Man könnte Hindeloopen als niederländisches Venedig “ | | Kommentiere diesen Beitrag, indem Du über dieser Zeile antwortest |

    | | |

    | Neuer Beitraerg auf Geriatri’x‘ Corner | |

    | | | | Schleusen und Windmühlen by tgeriatrix |

    Am nächsten Tag radeln wir nach Hindeloopen. Zu unserem Glück sind auf dieser Seite die Schafe hinter einem Zaun.Vor Hindeloopen tummeln sich viele Kitesurfer und nutzen den starken Wind aus. – – –

    Man könnte Hindeloopen als niederländisches Venedig bezeichnen. Das Örtchen wird durchzogen von kleinen Kanälen. Die Gassen sind umsäumt von alten Kaptitänshäusern.Die alte Schleuse im Hafen hat eine „Lügenbank“. Hier sitzen die alten Fischer von Hindeloopen und kommentieren die Manöver der ankommenden Yachten.Den etwas schrägen Kirchturm sieht man von weit her. Was allerdings das Füllhorn und Aladins Wunderlampe über der Kirchentür bedeuten …Auf dem Weg nach Workum finden wir eine Windmühle.Der Müller erklärt (hauptsächlich den Männern!) die technischen Details der Windmühlen, die noch heute zur Entwässerung der Polder dienen. – – –

    So eine Mühlenpumpe schafft 1500 Kubikmeter Wasser in der Stunde, das sind 1,5 Millionen Liter … – – Workum – – –

    – tgeriatrix | 23. Mai 2016 um 11:40 am | Kategorien: Uncategorized | URL: http://wp.me/p1UAJD-1o8 | Kommentieren |    Alle Kommentare anzeigen |

    |

    |

    | Melde dich ab, um keine weiteren Beiträge von Geriatri’x‘ Corner zu erhalten. Ändere deine E-Mail-Einstellungen unter Abonnements verwalten. Probleme beim Anklicken? Kopiere diese URL und füge sie in deinen Browser ein: https://geriatrixrt.wordpress.com/2016/05/23/schleusen-und-windmuhlen/ |

    |

    | |

    |

    | Danke für dein Vertrauen in WordPress.com |

    |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s